Sie befinden sich hier: Ballonfahren » Schnuppern

Schnuppern beim BCKL

Sie interessieren sich für den Ballonsport im Allgemeinen oder für eine Mitgliedschaft im Besonderen?

Sie möchten ersteinmal sehen was man als Teammitglied alles machen muß oder haben Interesse am Modellballonsport?

Was macht das Ballonfahren im Verein aus?

Man trifft sich an der Ballonhalle morgens zu nachtschlafender Zeit mit Leuten, die genauso viel Spaß am Ballonfahren haben, und dann fahren wir gemeinsam zum Startplatz. Da in unserem Verein sehr selten nur ein Ballonteam startet, ist auch am frühen Morgen bereits für gute Stimmung gesorgt, wenn alle Ballone in der Luft sind und die Rückholer sich gemeinsam auf den Weg machen um die Ballone zu verfolgen. Oder aber, wenn die Ballonfahrt am Abend stattgefunden hat - dann stellt sich nach dem ausgiebigen Landefest die Frage, wer ist mal wieder der Letzte an der Gastankstelle und wer sitzt noch in der Ballonhalle, um auf uns zu warten, auch wenn andere schon lange schlafen. In der Ballonhalle zu später Stunde angekommen, werden die Erlebnisse des Abend dann oft noch in gemütlicher Runde ausgetauscht.

Nur im Verein ist es möglich das sich die Ballonteams immer wieder neu aus den Mitgliedern zusammen setzen. Wer Zeit und Lust hat in einem Team aktiv zu sein, der kann mitkommen. Und da uns mehrere Ballone zur Verfügung stehen, lernt jeder im Lauf der Zeit auch die wichtigen Unterschiede kennen, die man beim Aufbau, während der Ballonfahrt und beim Abbau kennen muss.
Somit lernen neue Mitglieder ganz schnell von den "alten Hasen" alle Tricks und Kniffe kennen, um im Team Spaß am Ballonfahren zu haben.

Im Verein sprechen sich die Ballonteams vor der Ballonfahrt ab, welcher Startplatz der Geeignetste anhand der vorliegenden Wetter- und Winddaten ist. Deshalb startet man zusammen von einem Startplatz - und nur dann ist es wunderbar zu beobachten, wie durch unterschiedliche Fahrtaktik sich die Ballone in ganz unterschiedliche Richtung bewegen können. Oder aber wir verabreden vor dem Start, dass wir zusammen im Feld frühstücken möchten, dann versuchen wir natürlich so dicht zusammen zu bleiben wie es geht. Dabei ist schon vorgekommen das die Ballonfahrt für mehrere Ballone nach 9o Minuten auf dem selben Feldweg mit der Landung geendet hat.

Und nur in einem Verein ist es möglich, eine Veranstaltung wie unsere alle 2 Jahre an Ostern stattfindende Hessekabb zu organisieren und durchzuführen, wo bis zu 20 befreundete Ballonteams aus ganz Deutschland und der Schweiz eingeladen sind, ihre Ballone als "bunte Ostereier" in den Himmel über dem Ronneburger Hügelland aufsteigen zu lassen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Sie möchten sich das hautnah anschauen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Jeder unserer Piloten ist gerne bereit Sie als Teammitglied mitzunehmen und alle Fragen rund um das Ballonfahren zu beantworten.

Ihre Email-Adresse für die Antwort

Ihre Frage zum Schnuppern




Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie erkennen (zum Schutz gegen Malware).